Stand: 05.03.2021 - 16:01.

 

Unsere Arbeit

 

Wir erziehen die Kinder im Sinne der christlichen Grundwerte.

Der respektvolle und tolerante Umgang miteinander und mit der Umwelt ist uns wichtig.

 

Unser Ziel ist es, bei allen Kindern Lernfreude und Lernbereischaft zu wecken und zu erhalten.

Wir nehmen die individuellen Fähigkeiten aller Kinder wahr und gehen auf diese ein. Kinder mit Lernschwierigkeiten werden durch zusätzliche Födermaßnahmen in Kleingruppen unterstützt. 

 

Wir unterrichten die Kinder nach neusten, pädagogischen Erkenntnissen.

Wir führen sie durch Wochenplanarbeit, freie Arbeit, Werkstattunterricht und Projektunterricht zu Formen der Selbstständigkeit.

 

Wir führen die Kinder an die Arbeit mit den neuen Medien und Internet heran.

Wir erziehen sie zum kritischen Gebrauch und Umgang mit diesen Medien. Die Schule verfügt über zwei WLankoffer mit iPads.

 

Eine gute Zusammenarbeit mit Eltern zum Wohle der Kinder liegt uns sehr am Herzen.

Sie sind stets willkommen, an Klassenaktivitäten teilzunehmen und unser Schulleben zu bereichern.

 

Bei erzieherischen oder unterrichtlichen Schwierigkeiten beraten wir die Eltern.

Wir helfen ihnen, geeignete Unterstützung zu erhalten.

 

Zu einem lebendigen Schulleben gehören selbstverständlich auch unsere regelmäßig stattfindenden Feiern und Feste.

Z. B. die Einschulungsfeier, der Martinsflohmarkt, der Martinszug, adventliche Feierstunden und die Nikolausfeiern, Klassenfeste, Schulfeste oder Sportfeste.

 

Als katholische Schule beginnen wir den Tag mit einem Gebet oder christlichem Lied.

Der Schulgottesdienst findet alle 14 Tage in der Barbarakirche statt. Zum Jahresende und Schuljahresende gestalten die Klassen einen Gottesdienst für die ganze Schulgemeinde.

 


Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum