Stand: 05.03.2021 - 16:01.

 

Abschlusskonzert "Jedem Kind ein Instrument, Tanzen, Singen

29. Juni 2019, 11. 00 Uhr, im Julius-Leber- Haus

"Musik aus aller Welt"

 

                        

         

 

 

 

 

 


23. Januar 2018

Theater Nimmerland zu Besuch mit:

"Die neunte Sinfonie der Tiere"

Das Theaterstück:

Der junge Dirigent Karavan bekommt mit einem Anruf seine große Chance: Er soll die 9. Sinfonie von Beethoven dirigieren. Allerdings: Er muss ein Orchester zur Aufführung mitbringen. Nach und nach stellen sich bei ihm musizierender Tiere vor, die sich aber statt für Beethoven und die Musik nur für ihre nächste Mahlzeit interessieren.
Trotz allem gelingt schlussendlich doch noch ein friedliches Miteinander und die Aufstellung eines funktionierenden Orchesters.

Das Besondere: Alle 15 Charaktere wurden von einer einzigen Schauspielerin dargestellt. 

 

 

Ergänzend zum Theaterstück gab es eine eine ca. 40-minütige Instrumentenschau. 

Es wurden die vier Instrumentenfamilien vorgestellt, jedes Instrument kurz erläutert und teilweise auch ausprobiert. 

 

 

 

 



Eindrücke vom Jekits Konzert unserer 1. und 2. Klassen

 aus dem Maschinenhaus der Zeche Bonifacius am 1. Juli 2017 

Thema: "Es klingt wie aus dem Bergwerk"

 

 

 

 



 

Die letzten Proben und Vorbereitungen für den großen Auftritt am 6.6.2015 in der Philharmonie 

 

Letzte Probe am Mittwoch, 3.6.15,

in der Turnhalle unserer Schule mit allen Beteiligten. 

 

 

 

Nach der Probe nahm Franziska Hölscher sich viel Zeit, in den Klassen Fragen der Kinder zu beantworten und Autogramme zu geben.

Generalprobe in der Philharmonie am Freitag, 5.6.2015 -

noch vor leeren Rängen.

 

Unser riesiger Umkleideraum 

 

6.6.2015 

Die Klasse 1a wartet vor der Türe zum oberen Rang auf ihren Auftritt...

...und erscheint als wuselige Gespensterschar zwischen den Sitzreihen.

Und dann ist es geschafft! Standing Ovations für alle!!


Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum